Zusammenfassend

könnte ich sagen, die Weihnachtszeit haben wir gut überstanden. Der erste und zweite Tag waren von wunderbaren Familientreffen geprägt und Zwergnase hat viel Freude bereitet. Mehr ist dem nicht hinzuzufügen. 

Heute (gestern 27.12.) wollte die Gattin sich noch ein paar Laufschuhe gönnen. Wohl um dem bevorstehenden guten Vorsätzen etwas zuvor zu kommen. Also ab zu Karstadt Sport am Ku'Damm... 

Nach meiner guten Kauferfahrung zum Thema Laufschuhe wollte sie dies nun wiederholen und hat nach kurzer Orientierungsphase im Laden auch eine Fachkraft für die gewünschte Ware ausfindig gemacht. Erstaunlich, es waren trotz regem Betrieb im Laden auch genug Verkäufer aufzufinden. Es scheint ein durchaus nachgefragtes Gut zu sein diese Laufschuhe. So wollte ich mir noch eine Weile die Zeit im Geschäft vertreiben und selbst die Schnäppchenjagt beginnen. Gefunden wurden dabei ein paar Handschuhe für meine nächsten abendlichen Läufe. Just in dem Augenblick wurde ich von der strahlenden Gattin unterbrochen. Sie hatte schon etwas gefunden und winkte mit dem Zettel der offensichtlich die Ware an der Kasse zur Abholung bereit stellt. 

Was ist da nur schief gelaufen? So schnell entschlossen? Verdammt. Also muss ich meine Suche nach Schnäppchen auf ein anderes mal verschieben. 

Zur Belohnung habe ich uns dann ein Festmahl an der sehr guten leckeren Wursterei gegenüber des Waldorf Astoria eingeladen.