Technikmuseum

Mensch, da war ich schon ewig nicht mehr. Vermutlich im jugendlichen Alter zuletzt. Angekommen am Museum freue ich mich über Besucherparkplätze in ausreichender Menge und parke das Gefährt direkt am Hauptgebäude. Die schön gestaltete Eingangshalle, mit einer Cessna an der Decke, lädt zum verweilen und chillen ein. Ein Eintrittspreis von 6 € für Erwachsene ist für die Menge an Informationen und ausgestellten Stücken wahrlich eine faire Ansage. Die bekannten Highlights wie der Lokschuppen fühlen sich fast unverändert an. Neu hingegen, ist der Neubau mit Ausrichtung zur Straße mit einen besonderen Eyecatcher.

Eine alte Douglas DC3 wurde am Kopf des Gebäudes aufgehängt. Sehr beeindruckend. Und innerhalb ging es weiter. Großes Augenmerk wurde auf das Thema Verkehr gelegt. Die Gleisgebunden Fahrzeuge seit je her, sind nun Flugzeuge und die Schifffahrt präsenter. 

Viel zu sehen, man könnte den ganzen Tag dort verbringen und würde immer neue interessante Dinge entdecken. Ich komme sicher mal wieder....